Thermische Behandlungsanlagen

Die Zeiten in denen Produktionsrückstände nur lästige Nebenerscheinungen der eigentlichen Prozesse waren sind längst vorbei. Kein Unternehmen kann ohne die ganzheitliche Betrachtung aller Prozesse und eingesetzter Stoffe auf Dauer wettbewerbsfähig bleiben.
Viele Reststoffe eignen sich hervorragend als Energie- oder Rohstoffquelle. Sie können im eigenen Unternehmen aufbereitet oder verwertet werden und hierdurch einen Beitrag zur Gesamtwirtschaftlichkeit leisten.

Klassisches Beispiel sind die organischen Reststoffe aus der Lebensmittelproduktion die sich für eine energetische Nutzung sehr gut eignen. Ein weiteres Beispiel ist die produktions-abwasserfreie Fabrik durch geschickte Kreislaufprozesse und Rückgewinnungen.